Bundesdatenschutzbeauftragte stellt Tätigkeitsbericht 2015/16 vor

Bundesdatenschutzbeauftragte stellt Tätigkeitsbericht 2015/16 vor
Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Andrea Voßhoff, hat am 30. Mai den 26. Tätigkeitsbericht ihres Hauses an Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert übergeben. Laut dem Tätigkeitsbericht haben in den Jahren 2015 und 2016 mehr als 20.000 Bundesbürger Beschwerden und Fragen an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz ... weiterlesen
Quelle: Rechtsanwaltskanzlei DURYVeröffentlicht am 02:06:2017