DSGVO Abmahnung Datenschutz – Rollt jetzt die befürchtete Abmahnwelle an?

DSGVO Abmahnung Datenschutz – Rollt jetzt die befürchtete Abmahnwelle an?
Seit dem 30.05.2018 geistern die ersten Meldungen über wettbewerbsrechtliche DSGVO-Abmahnungen wegen fehlerhafter bzw. nicht vorhandener Datenschutzhinweise auf Internetseiten durch das Netz (z.B. bei heise.de und t3n.de). Die seit Ende Mai 2018 bekannt gewordenen DSGVO-Abmahnungen werden - soweit bislang bekannt - durch Mitbewerber auf Verstöße gegen die DSGVO gestützt. Lesen Sie ... weiterlesen
Quelle: Rechtsanwaltskanzlei DURYVeröffentlicht am 01:06:2018