Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IHK Gründertag

11. März 2016-13:30 - 16:30

Veranstaltung Navigation

Der Weg in die Selbstständigkeit bietet unzählige Chancen – doch immer weniger Menschen nutzen sie. Schon seit Jahren geht die Zahl der Existenzgründungen zurück, in Rheinland-Pfalz seit dem Jahr 2000 um etwa 15 Prozent (Gewerbeanmeldungen). Dem wollen die Industrie- und Handelskammer (IHK) und die Handwerkskammer (HWK) Trier aktiv mit einem Gründertag für die Region entgegenwirken. Am 11. März 2016 wird im IHK-Tagungszentrum von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr unter dem Motto „Lust auf Existenzgründung“ zusammen mit weiteren Partnern im Gründungsgeschehen vom Businessplan bis zur Werbung über relevante Aspekte der Selbstständigkeit informiert.

Der Gründertag beginnt um 13.30 Uhr mit einem Come Together. Ab 14.00 Uhr zeigen IHK und HWK, wie sie Selbstständige unterstützen können. Im Anschluss können die Teilnehmer zwischen drei parallelen Impulsvorträgen wählen: Christian Müller (Sparkasse Trier) und Johannes Kemmer (Volksbank Trier) erläutern, wie ein Businessplan zu erstellen und präsentieren ist. Hiltrud Zock (Agenturhaus) spricht über Marketing mit kleinem Budget. Michael Pesch (DRV) sowie Jochen Bier (AOK) nehmen die soziale Absicherung für Selbstständige in den Blick.

Ab 15.45 Uhr berichten mit Marco Schmitz, Geschäftsführer von „dietextagentur Schmitz & Lux“, sowie Frank Schmitt, Geschäftsführer von „Frank Schmitt Putz und Stuck“, zwei erfolgreiche Gründer von ihren Erfahrungen. Außerdem bekommen die Teilnehmer die Gelegenheit, an den Infoständen des „Markts der Möglichkeiten“ individuelle Fragen zu klären. Unterstützt wird die Veranstaltung von den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Region.

 

Flyer downloaden

Details

Datum:
11. März 2016
Zeit:
13:30 - 16:30

Veranstaltungsort

Industrie- und Handelskammer
Herzogenbuscher Straße 12
Trier, 54292
+ Google Karte

Partner

Rheinland-Pfalz digital. Machen Sie mit!

Medien- und IT-Netzwerk Trier-Luxemburg e.V.

Das Medien- und IT-Netzwerk Trier-Luxemburg (MITL) vertritt die Interessen der regionalen IT- und Medien-Schaffenden gegenüber der Politik sowie anderen Wirtschaftszweigen. Mitglied werden können sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen, wissenschaftliche und wirt-schaftspolitische Institutionen sowie Jeder, der an einer Zusammenarbeit mit der regionalen Medien- und IT-Branche interessiert ist. MITL ist eine Initiative von rlpinform, der Multime-diainitiative der Landesregierung Rheinland-Pfalz.

Beiträge via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um mitl-netzwerk.eu zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 608 anderen Abonnenten an

Ideenschmiede und Möglichmacher

Zukunftsweisend, interdisziplinär und grenzüberschreitend