Das neue VRT JobTicket

Neue Vorteile, die dich glücklich machen – 
das neue VRT JobTicket
Keine Lust mehr auf Stau, Parkplatzsuche und einen stressigen Arbeitsweg?
Mit dem neuen JobTicket fährst du entspannt mit Bus und Bahn zur Arbeit. Nutze deinen Arbeitsweg für gute Musik, dein Lieblingsbuch oder zum Nachrichten lesen. Einfach mehr Zeit für dich.


Bündelung über das MITL
Da viele unserer Mitgliedsbetriebe nicht über die benötigte Mindestbestellmenge von 10 Tickets kommen, möchten wir diese unterstützen, damit sie dennoch das Angebot des JobTickets nutzen können. Das MITL bietet allen Mitgliedern an, die eingereichten JobTickets gebündelt an den VRT zu übermitteln und abzuwickeln.
Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann melde dich bei uns!

Kosten: Sie sind abhängig von der Beteiligung des Arbeitgebers (mind. 20 %). Maximal ist pro Person ein Betrag von monatlich 52,80 Euro zu zahlen – mit einem Arbeitgeberzuschuss von 13,20€.

Gültigkeit: Mit dem JobTicket könnt ihr im gesamten Verbundgebiet, also zwischen Jünkerath und Hermeskeil sowie Reil und Taben-Rodt mit allen Bussen und Bahnen (2. Klasse) fahren, ohne ein weiteres Ticket.

Mitnahmeregelung: Werktags ab 19 Uhr sowie ganztägig am Wochenende und Feiertagen dürft ihr zusätzlich einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder (6 bis einschließlich 14 Jahre) ohne Aufpreis mitnehmen. Anstelle einer Person kann auch ein Tier mitgenommen werden.

Jetzt mehr erfahren

Für das JobTicket benötigen wir die Namen, den Wohnort mit Postleitzahl und ein Foto von jedem Mitarbeiter, der teilnehmen möchte sowie den Namen Eurer Firma.
Sendet uns ganz einfach diese Informationen an unsere E-Mail info@mitl-netzwerk.eu.
Bei Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Jetzt anmelden