Willst du Teil des nächsten Startup in Trier sein?

In der kommenden Woche findet das Startup Weekend in Trier bereits zum vierten Mal statt. Eine gute Gelegenheit um einen kurzen Rückblick auf die letzte Veranstaltung zu werfen.

Im Mai waren die glücklichen Gewinner Alexander Fritz und Nils Halusa, mit Ihrer Idee einer anonymen Kontaktmöglichkeit. Seit ihrem Sieg im Mai haben sie intensiv an der Entwicklung der Konnektr-Plattform und an einem Prozess zur automatisierten Erstellung von Code-Karten weitergearbeitet. Sie haben auch viel Brainstorming und Marktforschung zu möglichen Kundengruppen betrieben.

Zu den Feierlichkeiten zum Tag der dt. Einheit in Mainz waren die beiden Startupper mit einem Stand auf der Startup-Meile vertreten. Ein wichtiger Meilenstein für sie, wie uns Alexander verrät. In der Nacht davor sind sie mit ihrer Web-Applikation live gegangen und konnten im Lauf der zwei Tage Gratis-Kartenstapel an fast 200 Beta-Tester ausgeben. Dadurch und mit weiteren Feldstudien, die die beiden in Berlin durchgeführt haben, konnten sie ihr Karten-Design und ihre Applikation weiter verbessern und vor allem vereinfachen.

Derzeit fokussieren sich die beiden darauf, Konnektr als Konzept auf Events anzubieten, bei denen Anonymität und Schnelligkeit bei der Kontaktaufnahme gefragt sind. Das ist besonders bei Single-Parties so. Daher findet am nächsten Samstag, den 2. Dezember im Musikpark A1 in Trier die (weltweit) erste Single-Party statt, bei der Konnektr das „offizielle Kommunikationsmittel“ ist. Jeder Besucher bekommt am Einlass einen Stapel mit 5 Konnektr-Karten, die dann zur anonymen Kontaktaufnahme mit anderen Singles benutzt werden können.
Wir hoffen, dass diesem ersten Event viele weitere große Events folgen werden. Wir dürfen gespannt sein.


Du hast eine super Idee und suchst Leute, mit denen du diese umsetzen kannst? Liegen deine Stärken im Programmieren, Grafik Design oder vielleicht hast du ein besonderes Interesse an Marketing? Dann könntest du genau derjenige sein, der dem Startupper von morgen an seiner Seite noch gefehlt hat.

Verpasse nicht die Gelegenheit und sei beim nächsten Mal dabei https://mitl-netzwerk.eu/startup-weekend/

Bildnachweis: unsplash: Hybrid